«

»

Nov
06

Mallorca im Herbst – Wenn Erdbeeren auf den Bäumen wachsen –

Während in Deutschland die Blätter von den Bäumen fallen und sich der graue Nebel des Herbstes über das Land legt, ist es auf Mallorca noch sommerlich warm. Die Temperaturen sind noch angenehm und während viel Grün über die Sommermonate auf der Insel verschwindet sprießt es jetzt aus dem Boden. Die Flora beginnt sich zu entfalten wenn die ersten Regentropfen vom Himmel fallen. Es bedarf nicht viel und die Pflanzen spriesen und gedeihen nach der langen Dürrezeit und fangen an zu wachsen. Ein wunderschöner Anblick. Mallorca im Herbst ist traumhaft schön – auch das Meer hat zum Teil noch angenehme Temperaturen und bei warmen Sonnenschein kann man noch ein erfrischendes Bad nehmen. Herbst ist nahezu die schönste Zeit auf Mallorca, die Temperaturen sind gemäßigt, aber noch warm und die Insel ist nicht mehr so überfüllt  wie in den Sommermonate. Traumhafte Spaziergänge am Strand oder Wanderungen durchs Gebirge können jetzt unternommen werden. Über grüne Wiesen, vorbei an blühenden Bäumen.

Erdbeerbaum Mallorca

 

 

Und dann wachsen auch die Erdbeeren auf den Bäumen wieder. Wenn man mit offenen Augen im Herbst über die Insel spaziert kann man die Erdbeerbäume mancherorts sehen. Stachelig und tiefrot hängen die Erdbeeren an den Ästen und verführen zur Kostprobe. Im reifen Zustand hat das Fruchtfleisch einen angenehmen Geschmack.

 

 

 

Erdbeerbaum Mallorca

Erdbeerbaum auf Mallorca im Herbst

Traumhaft schön auch der Blick beim Wandern vom Tramuntanagebirge auf das Mittelmeer. Die Strände sind nicht mehr mit Touristen überfüllt und man kann wunderschön entspannen und träumen. Und da der Oktober auf Mallorca auch sehr regenreich sein kann, kann man es sich auf seiner gemieteten Finca auch wunderbar gemütlich machen. Der Herbst auf Mallorca ist die Jahreszeit für Romantiker. Die Luft riecht nach Meer, Blumen und Kräutern und die Wellen peitschen an die Felsen. Auch solche Tage gibt es im Herbst auf Mallorca. Trotzdem bietet Mallorca in dieser Zeit ein eigenes Flair wunderschön an manchen Tagen und rau an anderen. Ein Ausflug in die Inselmetropole Palma ist genau zur Herbstzeit das richtige. Die Hitze steht nicht mehr in den Straßen und in Ruhe kann man alle Sehenswürdigkeiten der Inselmetropole besichtigen. Auch Ausflüge über die Insel sind in dieser Zeit wunderschön. Besuchen Sie Mallorca einfach mal im Herbst und lassen Sie das Flair der Mittelmeerinsel auf sich wirken. Machen Sie lange Spaziergänge am Meer, Wanderungen durchs Tramuntanagebirge und besuchen Sie die Inselhauptstadt. Zwischendurch tanken Sie noch ein bißchen Sonne für den langen Winter und kommen entspannt und erholt zurück um sich in den Weihnachtsstress zu stürzen. Mallorca im Herbst ist immer eine Reise wert.