«

»

Nov
28

Wandertouren auf Mallorca

Mallorca ist bekannt und beliebt bei Urlaubern jeder Altersklasse. Nicht umsonst kommen jedes Jahr Tausende Touristen auf die spanische Insel, um dort zu feiern und etwas zu erleben. Aber es sind nicht nur die zahlreichen Lokalitäten, die viele sehen wollen, manch einer möchte auch einfach nur einmal die herrliche Natur von Mallorca erleben. Fernab von allem Trubel findet man unberührte Landschaften mit jeder Menge Artenvielfalt. Zahlreiche Wanderwege laden zum Entdecken ein und zeigen, dass Mallorca sehr viel mehr als eine Partyhochburg ist.

Puig de Randa

 

Kloster Randa Mallorca

Mallorca - Kloster auf dem Berg Rand

Der Puig de Randa wird von den Einwohnern Mallorcas auch der „Heilige Berg genannt“. Er ist gut 542 Meter hoch und liegt im südlichen Teil der Insel. Wer sich für eine Wandertour auf den Puig de Randa entscheidet, der wird auch schnell feststellen, warum der Berg heiliger Berg genannt wird. Auf der Spitze des Berges befinden sich gleich drei Klöster, von denen man auch zwei besichtigen kann. Das Santuari Mare de Déu de Gràcia beispielsweise ist eines der kleineren, aber auch als eines der schönsten Klöster. Bevor man die Klöster erreicht, bekommt man auf Wandertouren die Gelegenheit, im kleinen Dorf Randa Rast zu machen. Hier kann man sich von einer wunderschönen Atmosphäre verzaubern lassen und im kleinen ortseigenen Museum etwas über den Berg erfahren, der übrigens dank seiner Klöster zu einem wichtigen Wallfahrtsort geworden ist.

 

Mallorca Kloster Randa

Meerblick bis nach Cabrera vom Kloster Randa

Santuari de Sant Salvador

Ebenfalls ein sehr bekannter Wallfahrtsort auf Mallorca ist Santuari de Sant Salvador. Das Kloster nahe der Stadt Felantix wird regelmäßig von Einheimischen besucht, aber auch Gläubige aus aller Welt kommen ins Kloster, um sich die prachtvollen Festungsbauten anzuschauen. Gebaut wurde das Kloster im Jahre 1348, und bereits zur damaligen Zeit verrichteten die Mönche dort ihre Gebete. Mönche gibt es heute nicht mehr. Seit 1992 steht das Kloster leer und dient Pilgern als Ruhestätte. Besonderes Augenmerk im Kloster gilt der Marienstatue und dem imposanten Altarraum. Wer sich also für Kirchen und Klöster interessiert, der ist in der Santuari de Sant Salvador richtig aufgehoben. Auch die Sicht vom Kloster auf die Stadt Felantix ist wunderschön und lädt zum Träumen ein.

 

Kloster San Salvador Mallorca

Kloster San Salvador Mallorca