«

»

Mai
19

Wanderung zur Ermita de Betlem

Eine wunderschöne Wanderung führt von Arta zur Ermita de Betlem, die 1805 erbaut wurde. Die Wanderung kann man als leicht eingesufen, hat ca. 8 km und dauert rund 3 Stunden. Man sollte auf geeignetes Schuhwerk achten.

Mit dem Auto fährt man von Arta in Richtung Ermita. Nach ca. 5 km gibt es einen Parkplatz bei dem die Wanderung beginnt. Steinig und holprig geht es dem Wanderweg hoch auf den Berg. Man befindet sich hier auf einem uralten Pilgerweg, der auch ein Abschnitt des Langwanderwegs von Arta zum Kloster Lluc ist. Hier wandeln Sie auf den Spuren alter Pfade. Nach ca. 25 Minuten Gehzeit beginnt der Wanderweg abwärts zu gehen – zur Markierung wurden Steinmännchen gebaut. Von hier aus können Sie traumhafte Blicke geniessen. Man kann den Puig de Galatzo sehen – auch den Puig Major (den höchsten Berg der Insel).
Immer wieder beeindruckend ist aber der Blick aufs Meer bei Can Picafort und die Playa de Muro. Hier sollte man einen Augenblick verweilen und das Panorama auf sich wirken lassen. Die Hälfte der Strecke ist schon geschafft – man wandert vorbei an der üppigen Vegetation der Insel und am Brunnen Font de s`Ermita. Nur 5 Minuten später steht man am Eingangstor der Ermita de Betlem. Das Kloster ist seit 2010 verwaist, da die drei letzten Mönche zu Ihren Glaubensbrüdern nach Valldemossa gezogen sind. Nachdem man die kleine Kirche, hinter deren Altar eine aufwendige Krippendarstellung ist, besichtig hat, sollte man es nicht versäumen auch die anhöhe hinter der Ermita zu erwandern.
Von dort oben hat man einen wunderschönen Weitblick zu den Buchten von alcudia und Pollensa im norden der Insel. Viele wanderer sind schon hier und machen ein Päuschen. Auf dem Rückweg wandern wir die Teerstraße entlang. Auf dieser Straße haben Sie einen traumhaft schönen Blick auf die Halbinsel Formentor. Entlang der Straße kann man immer wieder schöne Blicke erhaschen. Es zahlt sich aus einen Moment inne zu halten und zu genießen. Nach Rückkehr haben Sie 9 Km bezwungen und traumhafte Ausblicke genossen. Eine schöne und leichte Wanderung die auch für ungeübte Wanderer zu empfehlen ist.

 

Wanderweg Ermita de Betlem

Holprig und steinig gehts los zur Ermita de Betlem

Wanderweg GR 222 Mallorca

Vom Parkplatz den Wanderweg GR 222 nehmen

 

 

 

 

 

 

Blick Ermita de Betlem

Blick zur Ermita de Betlem

Ermita de Betlem

Die Ermita de Betlem

 

 

 

 

 

Eingang Ermita

Von Zypressen gesäumt ist der Eingang

 

Kleine Kapelle neben der Ermita

 

 

 

Meerblick Mallorca

Blick von der Anhöhe hinter der Ermita

 

 

Straße zur Ermita de Betlem

Straße zur Ermita de Betlem auf dem Rückweg